Flug Paris

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Paris

Paris - die Stadt der Liebe, der Mode und der Kultur - kaum eine andere Stadt ist so sehr mit positiven Eigenschaften behaftet wie die französische Hauptstadt. Die etwa 2,5 Millionen Metropole gilt seit jeher als Anziehungspunkt für ein internationales Publikum. Die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind in aller Munde. Das Wahrzeichen, der Eiffelturm, ist natürlich ein absolutes Muss. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen grandiosen Blick auf die Stadt. Auch die Besichtigung der berühmten Kirchen wie Notre Dame und Sacré Coeur gehören zu einem Parisaufenthalt unbedingt dazu. Der Arc de Triomphe zählt ebenfalls zu den bedeutenden Bauwerken. Paris ist außerdem bekannt für eine reiche Museumslandschaft. Nicht nur der Louvre, auch das Musée Picasso und das Musée d'Orsay sind für kunstinteressierte Besucher unverzichtbare Highlights. In Paris kommen Sie am besten zu Fuß voran. Die wichtigen Ausflugsziele liegen zwar weit auseinander, sind jedoch mit der Metro oder mit der Schnellbahn RER schnell zu erreichen. Außerhalb von Paris ziehen das Schloss Versailles oder Eurodisney jährliche tausende Gäste an. Alle diese Sehenswürdigkeiten, aber auch das Pariser Nachtleben, Modegeschäfte und andere Luxusläden sowie die herausragenden Einkaufsmöglichkeiten im Allgemeinen sind Gründe für Millionen von Touristen, zumindest für einen kurzen Aufenthalt nach Paris zu reisen. Von zahlreichen deutschen Städten aus können Sie einen günstigen Flug nach Paris, CDG buchen.

Flüge nach Paris

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Paris



red|guide Tipps: Paris


EAT in Paris: Le clou
Wenn Sie genug von Pomp, Prunk und kulinarischem Glitzer haben, dann sollten Sie dieses Bistro besuchen. Le Clou: Von Außen erkennt man gar nicht, was sich hier an Gaumenfreuden verbergen könnte.   Das Bistro ist unauffällig und recht gewöhnlich eingerichtet, vielleicht ein wenig retro, aber auf alle Fälle saugemütlich. Christian Le Clou hat sich vom Geheimtipp zu einem bekannten Koch gemausert, der in vielen Magazinen hoch gelobt wird. Der Meister kocht vor allem Spezialitäten aus der Poitou-Charentes Region, jedes Gericht ist ein Genuss. Das Drei-Gänge-Menü startet bei 35 Euro und ist jeden davon mehr als wert.

SHOP in Paris: Andrea Crews
Nein, hier handelt es sich nicht um einen Designer, sondern um ein ganzes Künstlerkollektiv, das sich aus Designern, Stylisten, Videokünstlern und mehr zusammensetzt. Die Spezialität des Hauses ist es, aus alt neu zu machen. Second Hand Kleidung wird rundum erneuert und umgewandelt. Was dabei rauskommt ist einzigartig, kreativ, unterhaltsam. Kurzum: Hier gibt es Kunstwerke zum Anziehen.   Andrea Crews versteht sich nicht nur als Modemacher, sondern auch als kreative Plattform für eigentlich eh alles. Mit im Programm: Workshops, in denen Kleidung gebastelt wird, schräge Performances oder Projekte mit Musikern. Laufend gibt es witzige und inspirierende Minikollektionen, die sich nicht an Konventionen und nicht mal an Saisonen des Modezirkus halten.

STAY in Paris: Duo
Zentraler geht's nicht! Die Lage des Duo im Herzen des Marais-Viertels, umgeben von Restaurants, Bars und Boutiquen ist einfach nicht zu toppen. Also, so schwer es fallen mag, raus aus dem Wohlfühlhotel und ab ins Marais, das sich sehr urban und französisch zeigt. Aus dem einst kühlen Designhotel wurde nach dem Umbau ein stilvolles Wohlfühlhotel.   Moderne Dekoration trifft auf alte Rahmen, puristische Einrichtung auf Holzbalken aus dem 18. Jahrhundert. Die Zimmer sind top, aber das eigentlich gemütliche ist, dass Shopaholics die Einkaufstaschen zwischendurch im Zimmer abladen können. Zumindest, wenn im Marais geshoppt wird. Eine Nacht im Doppelzimmer ab 200 Euro.

SEE in Paris: Notre Dame
Durch diesen Touristenansturm müssen Sie durch: Denn die wunderschöne Cathédrale de Notre Dame sollten Sie wirklich gesehen haben. Der stolze gotische Bau auf der Ile de la Cité wurde 1163 begonnen, 1345 fertiggestellt und zählt damit zu den ersten gotischen Kathedralen, die es gibt. Ob Notre Dame das Gotteshaus ist, das Paris angemessen ist, dürfen Sie selbst beurteilen. Zumindest war dies die Idee von Bischof Maurice de Sully als er den Bau veranlasste. In den heiligen Hallen fanden zahlreiche historische Ereignisse statt.   Sie würden gerne Kaiser sein? Die Notre Dame eignet sich hervorragend für Selbstkrönungen, Napoleon hat hier vorgezeigt wie man das macht.? Danach bietet es sich wiedereinmal an, auf die Stadt hinunterzublicken: Die Türme sind ein toller Ausguck!

red|guide Paris

Flugplan (Auszug)

Flüge nach Paris Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - CDG OS 415 12:00 - 14:10 02:10 321
MXP - CDG OS 2651 10:00 - 11:20 01:20 320
VIE - CDG OS 411 06:05 - 08:15 02:10 321
VIE - CDG OS 417 16:20 - 18:30 02:10 320
Fakten zu Paris
  • Fakten zu Paris

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs, mit über zwei Millionen Einwohnern auf einer Fläche von etwas über 100 Quadratkilometern. Die Landessprache ist Französisch und die Nationalhymne die "Marseillaise".