Flüge ab Leipzig nach Wien

Wien

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Badeschiff

Es ist gar nicht so lange her, da war Christian Petz einer der meistdekorierten Köche Österreichs. Eigentlich hatte er sich vor knapp zwei Jahren von der Punkte- und Sterne-Küche verabschiedet. Etwas ganz anderes sollte es werden, entspannt und losgelöst vom Gourmet-Trubel. Und genau das wurde es auch: das Restaurant Holy-Moly! am Badeschiff Wien. Die Auszeichnungen sind ihm gefolgt: Zwei Hauben und 15 Punkte sorgten bei der Guide Gault Millau-Verleihung für die Überraschung bei Petz und seiner Crew.   Das Konzept des Holy-Moly! ist leger: Essen auf hohem Niveau wird vom locker-lässigen Servicepersonal in Jeans und T-Shirts serviert, durchaus auch auf einem Blechteller. Die Graffitis an den Wänden passen zur Atmosphäre. Gegen ein Stoppelgeld von 14 Euro kann eigener Wein selbst mitgenommen werden.   Das Sonnendeck und der große Pool des Badeschiffes haben sich im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert. Neu im Sommer 2011 sind allerdings der Urban Biergarten, die Fest.Land.Bar mit Champagner und Garnelencocktails und der Fischmarkt. Wer einen Fisch kauft, kann ihn gegen fünf Euro grillen lassen. Außerdem neu: das Clubrestaurant im Laderaum des Badeschiffes. Hier darf geraucht werden: Smoke on the water!

SHOPPING in Wien:

Mano Design

Wer Tableware liebt, der wird hier nicht nur eine, sondern gar mehrere Stunden verbringen. Designerin Hedwig Rotter entwirft und produziert Geschirr und Accessoires, allerdings nichts, was man alle Tage sieht. Die Formen und Farbkombinationen sind ungewöhnlich, die Motive kreativ und witzig.   Übrigens gehen die feinen Sachen, die Sie hier finden zum Teil auch als Österreich-Souvenirs durch: Spätestens dann, wenn ein Hirsch oder ein Trachtenpärchen vom Porzellan blinzelt. Im Mano Design ist jedes Stück von Hand gefertigt und das Tolle daran: Man kann der Meisterin im angrenzenden Atelier sogar bei der Arbeit zusehen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

Zentralfriedhof

Es lebe der Zentralfriedhof... dieses Zitat des Austro-Barden Wolfgang Ambros hat zugegeben schon einen Bart mittlerer Länge. Trotzdem: Er lebe hoch, als einer der schönsten Orte der Hauptstadt. Wer Friedhöfe prinzipiell gerne mag, der muss unbedingt über den Zentralfriedhof spazieren um das morbide Wien zu erleben. Drei Millionen, teils berühmte Namen sind in die Grabsteine gemeißelt, somit hat Wien mehr tote Einwohner als lebende.   Mit dem Verzeichnis, wer wo liegt, können Sie zur munteren Grabtour aufbrechen: Gesucht werden Mozart, Beethoven und Falco in teils opulenten Grabstätten und die Präsidentengruft mit Dr. Karl Renner und Thomas Klestil. Sehenswert sind auch der jüdische Teil des Friedhofs, die Ruhestätte für Buddhisten und die phänomenale Jugendstil-Kirche von Otto Wagner. Tipp: Entweder Sie begnügen sich damit, nur einen Teil des Friedhofs zu erkunden, oder Sie fahren mit der Buslinie 11 zu den beliebtesten Ruhestätten.

ÜBERNACHTEN in Wien:

Niky's Studios

Minimalismus und dezenter Luxus? Fehlanzeige. In diesen Appartements wird mächtig auf den Putz gehauen: Akt-Statuen, Leoparden-Stoffe und jede Menge Polster inklusive. Wer länger in Wien bleibt oder die Hotelatmosphäre nicht mag, dem seien die exklusiven Wohnstudios von Niky wärmstens empfohlen.   So präsent wie die Einrichtung, ist auch der perfekte Service: Hier können Sie keinen Wunsch äußern, der nicht erfüllt wird. Wunschlos glücklich wird Sie auch das Catering machen, das kommt nämlich direkt aus dem Gourmet-Restaurant Niky's Kuchelmasterei. Gerne stellt man auch eine exquisite Weinauswahl für Sie zusammen: Setzen Sie sich doch mit einem guten Glas Wein in den Whirlpool, der in Ihrem Marmorbad auf Sie wartet. Wie wär's? Eine Nacht in der Suite gibt es ab 247 Euro.

red|guide

Flugplan (Auszug)

Flüge nach Wien Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
LEJ - VIE OS 214 18:35 - 19:50 01:15 DH4
LEJ - VIE OS 216 07:10 - 08:30 01:20 DH4

International

Fahren Sie mit Austrian redcab, redcab Family oder redlimousine vom Flughafen Wien.

Flughafen

Flughafen Leipzig / Halle GmbH
D-04435 Flughafen Leipzig/Halle - Terminalring 11
Tel: +49-341-224-1155
Homepage

Wien hat als eigenständiges Land innerhalb Österreichs rund 1,7 Mio. Einwohner auf einer Fläche von über 400 km². Damit hat Wien im Vergleich zu allen anderen acht Ländern Österreichs die höchste Bevölkerungsrate.