Flug Kopenhagen

Kopenhagen

Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Kopenhagen.
Die Metropole des nördlichen Nachbarlandes ist die kurze Reise allemal wert. Als Wahrzeichen der Stadt ist die Kleine Meerjungfrau bekannt, eine von Hans Christian Andersens gleichnamigem Märchen inspirierte Skulptur des Bildhauers Edvard Eriksen. Wasser ist auch sonst ein dominantes Element - das Ostsee-Ufer, Kanäle und Hafenbecken. Sehenswert im Zentrum sind das im Stil der Neo-Renaissance erbaute Rathaus mit dem höchsten Turm Dänemarks und das Schloss Christiansborg, seit 1918 Sitz des Parlaments, sowie der Königliche Neue Markt. Hier beeindrucken das Königliche Theater, Dänemarks erste Bühne und das barocke Schloss Charlottenburg, das heute die Kunstakademie beherbergt. Freunden des Shoppings sei das Magasin du Nord empfohlen, vergleichbar mit dem Berliner Kaufhaus des Westens. Wer mehr sehen will, sollte seine Schritte zum Renaissance-Schloss Rosenborg lenken, der früheren Hauptresidenz, und weiter zum Schloss Amalienborg, der einstigen Winterresidenz der Königsfamilie. Für Liebhaber prächtiger Interieurs ein Tipp: auch das dänische Nationalmuseum ist in einem ehemaligen Königsschloss untergebracht. Allgegenwärtig im Stadtbild sind Kirchen für nahezu jeden Geschmack: die nach dem Vorbild des Petersdoms geschaffene Frederikskirche oder die stilvolle klassizistische Liebfrauenkirche oder die barocke Erlöserkirche, das Wahrzeichen des Stadtteils Christianshavn und nicht zuletzt die Pfarrkirche der deutschen Gemeinde, Sankt Petri, eine der ältesten Kirchen Kopenhagens. Genießen Sie nach einem anstrengenden Tag gastronomische Höhepunkte in historischen Giebelhäusern am Nyhavn. Wer danach noch ausgelassene Abendstunden verbringen will, auf den wartet der Tivoli, einer der schönsten Vergnügungsparks Europas. Sie erreichen Kopenhagen per Flug aus Deutschland.

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Kopenhagen

red|guide: Kopenhagen

SHOPPING in Kopenhagen:

Cop Ceramics

 Cop Ceramics

Bente Skjøttgaard, Steen Ipsenund Martin Bodilsen kennen sich schon lange und haben etwas gemeinsam: Sie arbeiten mit Keramik. Und das in Dänemark, dessen internationaler Ruf in keramischer Hinsicht ohnehin sehr gut ist. Das war den drei Künstlern aber nicht genug und sie beschlossen, in Frederiksberg bei Kopenhagen ihren und den Werken aufstrebender und etablierter Keramiker eine Plattform zu geben. Das haben sie mit Copenhagen Ceramics getan.   Wie die Zukunft dieser Plattform ausschaut, wissen sie selber noch nicht so genau. Zunächst zeigen sie in zehn Ausstellungen zeitgenössische Keramiken von Bodil Manz, Turi Heisselberg Pedersen oder Michael Geertse. Vielleicht bleibt Copenhagen Ceramics am Ende des Jahres und des geplanten Showprogramms eine Pop-up-Installation. Vielleicht entsteht daraus auch dauerhafte Galerie. Der zweite Stock der alten Fabrik mit den weiß gekalkten Wänden ist auf jeden Fall ein ehrwürdiger Rahmen für die bunten Kunstwerke.

Acne Jeans

 Acne Jeans

Immer noch der letzte Schrei: Acne am Popo. Nicht allerdings als Hautproblem, sondern in Form von formgebenden Jeans. Wenn man schon in Kopenhagen ist, sollte man eigentlich bei den dänischen Designern zuschlagen, schon klar. Andererseits ist ja Schweden gleich ums Eck und die Jeans von Jonny Johanson sitzen einfach verdammt gut. Der Laden ist nordisch puristisch eingerichtet und neben den Jeans gibt es hier auch ganz tolle Kleider, Boots und Shirts. Was wir versprechen können: Mit leeren Händen kommen Sie hier nicht raus!

Stilleben Shop

 Stilleben Shop

Eines ist klar: Wer sich vornimmt Dänemark zu verlassen, ohne Design für daheim mitzunehmen, der wird kläglich scheitern. Denn nicht umsonst sind die Dänen und ihre Nachbarn für ihre witzigen, praktischen und ästhetisch ansprechenden Wohnideen bekannt. Im Stilleben Shop gibt es die Ideen in einer Größe, die man im Koffer leicht unterbringt: Glasvasen, Kerzenhalter, Kinderkram, Taschen und Klimbim... das einzige was es hier garantiert nicht gibt, ist gewöhnliches Design. Eine tolle Fundgrube für Mitbringsel, Geschenke oder Souvenirs für das eigene zu Hause.

ÜBERNACHTEN in Kopenhagen:

Hotel Twentyseven

 Hotel Twentyseven

Auch hier hatte ganz offensichtlich wieder Arne Jacobson seine Finger im Spiel, zumindest ist die Einrichtung vom bekannten dänischen Designer inspiriert. Das Hotel Twentyseven liegt mitten im Zentrum von Kopenhagen, zwischen Tivoli und der Shoppingstraße Stroget. Das Hotel ist perfekt für jüngere Leute, die es mögen, wenn direkt vor der Tür das pralle und zuweilen auch recht touristische Leben tobt. Wenn aber die Tür des Twentyseven hinter Ihnen zuschlägt haben sie den idealen Ort gefunden, um nach einem Tag in der City zu chillen!Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 153,- Euro.

71 Nyhavn Hotel

 71 Nyhavn Hotel

Wo einst leichte Damen und kräftige Seebären am Werke waren, befindet sich heute das vielleicht romantischste Hotel Kopenhagens. Nyhavn ist längst nicht mehr verrucht und zieht mit seinem lebhaften Charme Touristen und Einheimische gleichermaßen an, um den Tag mit einem Drink am Kanal ausklingen zu lassen. Das Hotelgebäude ist ein ehemaliges Backsteinlager, das von den Besitzern mit Liebe und Geschmack restauriert wurde. Wenn Sie es aus diesem Romantik-Nest rausschaffen, dann sollten Sie unbedingt einen Sonnenplatz ergattern und das bunte treiben am Kanal genießen.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 175,- Euro.

Hotel Sankt Petri

 Hotel Sankt Petri

Schick, schicker, Sankt Petri. Diesem Hotel kann in Sachen Design kein anderes in Kopenhagen das Weih-Wasser reichen. Dementsprechend das Auftreten des Publikums. Der inoffizielle Dresscode lautet: Stylish oder teuer, gerne auch beides. Das Haus ist minimalistisch eingerichtet, die Zimmer mit Terrasse ein ebenso edles, wie gemütliches Kurzzeit-Zuhause. Wer nicht hier wohnt, der sollte der Bar Rouge, der Brasserie Petri oder dem Hotel-Café einen Besuch abstatten.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 250,- Euro.

ESSEN & TRINKEN in Kopenhagen:

Delicatessen

 Delicatessen

Am Wochenende, nach Küchenschluss senkt sich das DJ Pult, das bis dahin an der Decke schwebte, auf Dancefloorebene ab und tataa: Ab jetzt geht's in der Vesterbrogade 120 weniger um Delikatessen, sondern um's Øl, also Bier. Bis dahin wird im gemütlichen Kellerlokal herrliches Essen serviert, angeblich ist die Küche eine der besten der Stadt. Brunch, Lunch und Dinner sind gleichermaßen zu empfehlen. Was die drei Menüs gemeinsam haben: Alles ist ausnahmslos selbst gemacht.

Formel B

 Formel B

Rune Jochumsen und Kristian Moeller spielen in der gleichen Liga wie Tim Mälzer und Jamie Oliver. Nur dass sie noch nicht ganz so bekannt sind. Zumindest außerhalb Dänemarks. Die Kopenhagener nämlich, wissen schon längst, dass der totale Run auf das Formel B nur mehr eine Frage der Zeit ist. Nützen Sie die Chance und genießen Sie die Ruhe vor dem Sturm. Das Lokal bietet eine fabelhafte Mischung: Französische Küche aus dänischen Zutaten. Wenn's schmeckt, und daran besteht eigentlich kein Zweifel, können Sie auch öfter kommen. Das Menü wechselt alle zwei Wochen.

Klai's Dinner

 Klai's Dinner

Wenn das Loch in der Geldtasche nach ein paar Tagen in Kopenhagen schon bedenklich groß wird, dann wird es Zeit bei Klai's Dinner zu speisen. Der Vorteil: Sie können sparen, ohne auf hervorragendes Essen und tollen Service zu verzichten. Wie das? Die Gäste dürfen ihren eigenen Wein mitbringen, den können Sie zuvor günstig im Supermarkt erstehen. Danach steht dem 1-3 Gänge Menü im gemütlich eleganten Lokal nichts mehr im Wege.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Kopenhagen:

DanskDesignCenter

 DanskDesignCenter

Alles, was mit guten Design zu tun hat, landet eher früher als später im Dansk Design Center. Das Design-Mekka ist für Liebhaber ausgefallener Kreationen besonders interessant, wechselnde Ausstellungen zeigen verschiedene Perspektiven der Designer-Szene. Tauchen Sie ein, in die dänische Design-Geschichte: Die Zeitreise startet 1945 und reicht bis ins Jahr 2010. Dabei werden nicht nur die Highlights gezeigt, sondern die Entwicklungen des Privatraums, Arbeitsplatzes und des öffentlichen Raumes nachgezeichnet.

Superkilen

 Superkilen

Es ist nicht Disneyland Paris oder Phantasialand bei Köln - es ist überhaupt kein Entertainmentpark. Und dennoch regt Superkilen, der Superkeil in Kopenhagen, die Lach- und Hirnmuskeln an. Das begehbare Kunstprojekt der Kopenhagener Architekten BIG, der deutschen Landschaftsarchitekten Topotek 1, der dänischen Künstlergruppe Superflex und des Kommunikationsbüros Help hat einen schwarzen Marktplatz, einen grünen Park und einen riesigen Spielplatz in Rosarot - gespickt mit Stadtmöbeln aus über 50 Ländern: brasilianische Telefonzellen, armenische Picknicktische, Neonreklame aus den USA oder japanische Kirschbäume.   Das multikulturelle Design kommt nicht von ungefähr - über 70 Prozent der Bevölkerung Nørrebros stammen aus dem Ausland. Gemeinsam mit den Anrainern entwickelten die Gestalter das Designkonzept, das Ergebnis ist ein begehbares Kunstwerk, an dem seit 2010 gebaut wird. Der rosarote Platz ist bereits fertig.

Vor FrelsersKirke

 Vor FrelsersKirke

1750 wurde der Erlöserkirche ein Turm mit Schneckentreppe aufgesetzt. Der Erste, der die 150 Stufen auf den 90 m hohen Turm erklimmen durfte? König Frederik V. Der Ausblick auf seine Stadt muss ihn vom Hocker gehauen haben. Wer's ihm nachmachen möchte, sollte schwindelfrei sein, denn die Kirche ist richtig hoch und das Geländer wirkt plötzlich richtig niedrig. Wer den Aufstieg nicht wagt, der sollte zumindest einen Blick in die Kirche werfen. Der Altar mit Säulen aus rotem Marmor und die dreigeschoßige Orgel, die die von zwei Stuckelefanten getragen wird, sind besonders sehenswert.Achtung: Der Turm ist nur von April bis Oktober geöffnet. 

red|guide Kopenhagen

Weitere Angebote

Flugplan (Auszug)

Flüge ab Kopenhagen Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
CPH - INN OS 9626 17:00 - 19:00 02:00 321
CPH - GOT OS 9627 17:20 - 18:10 00:50 100
CPH - INN OS 9628 17:35 - 19:35 02:00 100
CPH - VIE OS 302 09:10 - 10:55 01:45 320
CPH - VIE OS 304 16:40 - 18:25 01:45 100
CPH - VIE OS 306 19:00 - 20:45 01:45 320
CPH - VIE OS 308 06:10 - 08:00 01:50 320
CPH - VIE OS 1438 17:00 - 18:45 01:45 321
Flüge nach Kopenhagen Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
INN - CPH OS 1435 14:10 - 16:05 01:55 321
INN - CPH OS 9625 14:10 - 16:05 01:55 321
INN - CPH OS 9627 14:40 - 16:35 01:55 100
VIE - CPH OS 301 06:15 - 08:00 01:45 320
VIE - CPH OS 303 14:10 - 15:55 01:45 100
VIE - CPH OS 305 16:25 - 18:15 01:50 320
VIE - CPH OS 307 19:20 - 21:10 01:50 320

Die Hauptstadt Dänemarks beherbergt etwa 530.000 Einwohner auf einer Fläche von 88,25 km². Sie liegt auf Seeland, der größten Insel Dänemarks, im Südosten des Landes und ist eine der bedeutendsten und meistbesuchten Städte Nordeuropas.