Flug Kopenhagen

Kopenhagen

Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Kopenhagen.
Die Metropole des nördlichen Nachbarlandes ist die kurze Reise allemal wert. Als Wahrzeichen der Stadt ist die Kleine Meerjungfrau bekannt, eine von Hans Christian Andersens gleichnamigem Märchen inspirierte Skulptur des Bildhauers Edvard Eriksen. Wasser ist auch sonst ein dominantes Element - das Ostsee-Ufer, Kanäle und Hafenbecken. Sehenswert im Zentrum sind das im Stil der Neo-Renaissance erbaute Rathaus mit dem höchsten Turm Dänemarks und das Schloss Christiansborg, seit 1918 Sitz des Parlaments, sowie der Königliche Neue Markt. Hier beeindrucken das Königliche Theater, Dänemarks erste Bühne und das barocke Schloss Charlottenburg, das heute die Kunstakademie beherbergt. Freunden des Shoppings sei das Magasin du Nord empfohlen, vergleichbar mit dem Berliner Kaufhaus des Westens. Wer mehr sehen will, sollte seine Schritte zum Renaissance-Schloss Rosenborg lenken, der früheren Hauptresidenz, und weiter zum Schloss Amalienborg, der einstigen Winterresidenz der Königsfamilie. Für Liebhaber prächtiger Interieurs ein Tipp: auch das dänische Nationalmuseum ist in einem ehemaligen Königsschloss untergebracht. Allgegenwärtig im Stadtbild sind Kirchen für nahezu jeden Geschmack: die nach dem Vorbild des Petersdoms geschaffene Frederikskirche oder die stilvolle klassizistische Liebfrauenkirche oder die barocke Erlöserkirche, das Wahrzeichen des Stadtteils Christianshavn und nicht zuletzt die Pfarrkirche der deutschen Gemeinde, Sankt Petri, eine der ältesten Kirchen Kopenhagens. Genießen Sie nach einem anstrengenden Tag gastronomische Höhepunkte in historischen Giebelhäusern am Nyhavn. Wer danach noch ausgelassene Abendstunden verbringen will, auf den wartet der Tivoli, einer der schönsten Vergnügungsparks Europas. Sie erreichen Kopenhagen per Flug aus Deutschland.

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 307 VIE CPH 20:20 22:05
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:45 01.07.2015 - 24.10.2015

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Kopenhagen

Kopenhagen

SHOPPING in Kopenhagen:

Norse

In diesem Geschäft gibt es nix, das die Jungs nicht selbst anziehen oder ihrer Freundin schenken würden. Die Jungs können Sie auch Verkäufer oder Inhaber nennen und man erkennt Sie daran, dass sie bevorzugt Streetwear vom Feinsten tragen, also als Adidas-Zeugs, Stussy-Sneakers und Mark Newson-Hoodies. Die Auswahl ist stilsicher und bunt gemischt. Als Draufgabe gibt es Skateboards, Kunstbücher und Malzubehör. Wenn Sie keine 20 mehr sind: Nach einem Einkauf im Norse wird man Sie dafür halten!

Viola Sky

Wenn's um Unterwäsche geht ist Viola Sky eine der ersten Adressen in Kopenhagen. Aus blassen, aber absolut nicht langweiligen Farben und Vintage-Elementen wird hier Lingerie gebastelt, die die Trägerin und ihr Gegenüber gleichermaßen glücklich machen. Bei dieser Unterwäsche wird das, was sie drüber anziehen zur Nebensache. Außerdem gibt's nette Accessoires und Beauty-Produkte. Wer bestimmt hier eingekauft hätte? Rita Hayworth.

Dyrberg/Kern

Wer ein echt dänisches Schmuckstück mit nach Hause nehmen möchte ist bei Gitte Dyrberg/und Henning Kern richtig. Die beiden Designer arbeiten seit 1990 an ihrer gemeinsamen Schmucklinie, die die unverkennbare skandinavische Formensprache mit dänischer Tradition kombiniert und an moderne Trends anpasst. Glamourös, extravagant, mutig, wunderbar. Der Schmuck von Dyrberg/Kern ist nichts für graue Mäuse. Falls sich doch ein Mäuschen dran vergreift? Dryberg/Kern schenkt zum Geschmeide Präsenz und Persönlichkeit dazu.

ÜBERNACHTEN in Kopenhagen:

Nimb Hotel

Wer nicht weiß, was Luxus bedeutet, der sollte einen Blick in das Nimb Hotel werfen. Mit nur 13 großzügigen Zimmern, Antiquitäten und einer traumhaften Atmosphäre ist das Hotel eines der besten ganz Europas. Das Gebäude sieht aus, wie die kleine Schwester vom Taj Mahal, ist gleich schick und noch viel komfortabler als jeder Palast. Im Gebäude befinden sich ein Markt, ein Weinladen und ein Chocolatier.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 400,- Euro

Hotel du Nord

Das in klassischem Stil eingerichtete Hotel wurde vor gar nicht langer Zeit restauriert. Dennoch wirkt es immer noch ein wenig altmodisch. Das ist aber in dem Fall nix Schlechtes und vielleicht damit zu erklären, dass das Hotel immerhin schon seit 1882 besteht. Der Flair des 19. Jahrhunderts ist noch nicht ganz verflogen und statt Design gibt's klassische Eleganz. Nicht jedermenschs Sache, aber trotzdem ein Haus zum Wohlfühlen.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 141,- Euro.

Kong Artur

Dass Sie in keinem der vielen Schlösser, die in Kopenhagen stehen zur Übernachtung eingeladen sind, sollte Sie nicht stören. Denn wenn König Artur einlädt, dann fehlt es Ihnen als Gast an nichts. Sie landen mitten in einem antik angehauchten Märchen. Im Programm: Ein großzügiges Wintergarten-Restaurant, eine zauberhafte Sonnenterrasse und historisch edle Innenausstattung. Das Haus liegt diskret in einem Hinterhof direkt am See, das schätzen viele Prominente und Geschäftsreisende.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 225,- Euro.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Kopenhagen:

The city canals

Dieses Doppelpack beinhaltet: Eine tolle Perspektive auf die Stadt und eine ganze Menge Spaß, egal, ob Erwachsene oder Kinder am Ruder sind. Was sie tun müssen? Schnappen Sie sich ein Kajak und legen Sie los. Paddeln Sie durch die Kanäle der Stadt, auf's offene Meer oder durch das spannende Hafengebiet. Natürlich werden Sie von einem Guide begleitet, beschützt und mit Infos versorgt.

Retro Norrebro

Kaffee trinken und Gutes tun, das hat was. Das Café Retro Norrebro in Kopenhagen tut genau das.   Aber fangen wir von vorne an: Im Jahre 2005 eröffnete in der dänischen Hauptstadt das Café Retro mit einer landesweit neuen Idee. Das Personal des Non-Profit-Cafés bestand ausschließlich aus Freiwilligen, sämtliche Einnahmen gingen direkt an hilfsbedürftige Menschen in der Dritten Welt. Der Erfolg gab den Betreibern Recht, Plätze waren immer öfter rar.   2008 wurde das Konzept überarbeitet und 2010 - zusätzlich zum Café Retro - das Retro Norrebro eröffnet. Mit dabei in der Neuauflage - Events, die die Kreativität und den regelmäßigen Austausch der Gäste fördern. Bei den Ausstellungen, Workshops, Konzerten und Diskussionsrunden serviert man jetzt Snacks und Kuchen. Manche bringen auch ihr eigenes Sushi ins Café an der Jægersborggade-Straße. Immer mit dem Hintergedanken, anderen, denen es nicht so gut geht, zu helfen.

Amager (beach)

Ein Sprung ins Wasser ist in Kopenhagen zu fast jeder Zeit im Jahr eine Herausforderung und bleibt den Mutigen überlassen. Ein Ausflug zum Amager Strand ist trotzdem ein unvergessliches Erlebnis. Die künstliche Strandinsel Amager wurde 2005 aufgeschüttet und ist heute eine wunderschöne, 2,5 Kilometer lange Lagune. Heute wird hier gesurft, gepaddelt, gebadet und Volleyball gespielt. Wer die Badehose vergessen hat, der beschränkt sich einfach auf Sonnen, Øl trinken und Leute gucken. Herrlich!

ESSEN & TRINKEN in Kopenhagen:

Klai's Dinner

Wenn das Loch in der Geldtasche nach ein paar Tagen in Kopenhagen schon bedenklich groß wird, dann wird es Zeit bei Klai's Dinner zu speisen. Der Vorteil: Sie können sparen, ohne auf hervorragendes Essen und tollen Service zu verzichten. Wie das? Die Gäste dürfen ihren eigenen Wein mitbringen, den können Sie zuvor günstig im Supermarkt erstehen. Danach steht dem 1-3 Gänge Menü im gemütlich eleganten Lokal nichts mehr im Wege.

Restaurationen

Warum hier der Koch so gerne zu den Tischen kommt, um die Gäste nach ihrem Wohlbefinden zu befragen ist uns völlig klar: Wer möchte nicht gerne das Lob zufriedener Feinschmecker einheimsen? Das Menü schmeckt immer, wechselt aber wöchentlich und wird den saisonalen Gegebenheiten angepasst. Zwiebelkuchen, Lachstartar, Langusten und Artischocken, Lamm Medaillons und herrliche dänische Desserts. Danach schließt Käse nicht nur den Magen, sondern wird zu einer Herausforderung: Im Restaurationen hat man die Qual der Wahl, wenn zum krönenden Abschluss der Käsewagen mit 50 Sorten anrollt.

Laundromat Café

Wer in Zukunft nach Kopenhagen fliegt, packt die Koffer lieber ganz voll. Natürlich fehlt es in Kopenhagen nicht an Modestores und Designläden, aber wir gehen hier lieber Wäsche waschen. Nicht irgendwo, sondern an einem ungewöhnlichen Ort, nämlich im Kaffeehaus.   Vier Männer aus Island, darunter der heutige Besitzer Fridrik Weisshappel, hatten die Idee zu diesem Waschsalon, der gleichzeitig Café und Bibliothek ist. Auf der Speiskarte stehen Gerichte wie Pasta, Burger oder Hühnersticks mit Erdäpfelpüree. Dazu serviert die Mannschaft Tee, Kaffee und Bücher.   Im The Laundromat Café stehen in der Holztheke etwa 4000 Bücher, die alle darauf warten, gelesen zu werden. Während man genüsslich vor sich hinschlemmt und in den Büchern schmökert, geht es in den roten Wäschetrommeln der Schmutzwäsche an den Kragen.   Das beste: Für dänische Verhältnisse isst es sich hier sehr günstig. Das derzeit teuerste Gericht, ein 250 Gramm Entrecote mit Pommes, kostet 19 Euro.

Weitere Angebote