Flug Innsbruck

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Innsbruck

Innsbruck bietet durch seine weitreichende Historie kulturell und geschichtlich Interessierten eine Vielfalt an Möglichkeiten. Bereits im 16. Jahrhundert entwickelte sich Innsbruck unter Maximilian I. zu einem politischen und künstlerischen Zentrum. Diese Einflüsse lassen sich in den unterschiedlichen Bauwerken der Stadt bewundern. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das "Goldene Dachl", unter dem sich ein Museum befindet, das als Gedenkstätte Kaiser Maximilians I. fungiert. Die Spuren der Habsburger lassen sich in der Kaiserlichen Hofburg und im Schloss Ambras finden. Der Dom zu St. Jakob mit seinen zwei Türmen und die Annasäule sind sehenswerte Highlights der Stadt. Für Liebhaber der modernen Architektur und für Sportbegeisterte lohnt sich ein Besuch der Bergisel Olympia Sprungschanze. In Innsbruck wurden bereits zwei Olympischen Winterspielen in den Jahren 1964 und 1976 ausgetragen. Im Winter 2012 werden hier die Olympischen Jugend-Winterspiele ausgerichtet.
Innsbruck ist gleichermaßen für Sommer- und Winterurlaub geeignet. Ein Flug in die füntgrößte Stadt Österreichs lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Umgeben von Bergen lädt Innsbruck im Sommer zum Wandern und Klettern ein. Im Winter überzeugen die Ski-Gebiete der Olympia SkiWorld Ski- und Snowboardfahrer jeden Alters.
Die Stadt liegt verkehrstechnisch sehr günstig und ist neben Auto und Zug auch optimal per Flug erreichbar. Der Flughafen liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Innenstadt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Innsbruck und genießen Sie die historische und sportliche Tiroler Atmosphäre.

Flüge nach Innsbruck

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Innsbruck



red|guide Tipps: Innsbruck


EAT in Innsbruck: ModeCaf Taminda
Das Wort Taminda stammt aus der Sprache Esperanto und steht für die hohe ökologische und ethische Wertehaltung von Tamara Putz, die in ihrem ModeCafé nicht nur Kaffee und gesunde Mahlzeiten, sondern auch Mode serviert.   Im Taminda verkauft Putz biologische, fair gehandelte Lebensmittel aus der Region sowie Fashion für die Besucher. Gezeigt werden limitierte Trendteile heimischer und internationaler Designer wie Alexandra Jeller aus Innsbruck oder Rodriguez Gomez Gonzales aus Kolumbien. Wichtige Voraussetzung dabei: Die Mode wird in Familienunternehmen und in Handarbeit hergestellt.   Beim Essen setzt das Taminda auf Multikultur. Auf der Karte finden sich hausgemachte Spezialitäten wie Kartoffelknödel und Putenlaibchen neben Klassikern aus der ganzen Welt (Topinambur, Humus-Crêpe). Und Fairtrade-Kaffee. Alles aus natürlichen Zutaten und in ausgewogener Zusammenstellung. Yin und Yang dürfen sich freuen.

SHOP in Innsbruck: Wagnerian!
Ein neues Buch: Es riecht gut, es fühlt sich gut an, es folgt Ihnen im Urlaub überall hin. Wenn Sie es zu schnell gelesen haben, sollten Sie einen Abstecher in die Wagner'sche Buchhandlung machen: Die hat zwar schon 300 Jahre auf dem Buckel, heute ist sie aber Teil der Thalia-Kette. Gewohnt gut sortiert bietet Thalia allen Fans des geschriebenen Wortes so ziemlich alles, was der Markt hergibt: Krimi, Sachbuch, Historischer Roman, alte Klassiker und neue Hits sind genauso da wie die immer beliebteren Hörbücher.   Eine weitläufige Papierhandlung, mit Büro- und Schulartikel in Mengen, ergänzt das Sortiment. Leseratten können vor Ort in der Café Bar im neuesten Bestseller schmökern oder sich bei einer Lesung berieseln lassen: In der Wagner'schen werden nicht nur Bücher gekauft, es wird auch drüber geredet, und zwar im Rahmen eines literarischen Quartetts, das die neuesten Bücher und die Autoren gekonnt aufblättert.

STAY in Innsbruck: Basic Hotel
Das Basic Hotel ist sehr bescheiden: Auf der Homepage wirbt es mit den Dingen, die es nicht bieten kann. Die Bescheidenheit ist aber gar nicht nötig: Allein die Lage im Zentrum ist die Anreise wert. Natürlich gibt es auch andere Hotels in so einer Lage; was das Basic Hotel wirklich einzigartig macht, ist das moderne Design gepaart mit einem unschlagbaren Preis. Wo andere Hotels mit dem Minimalismus angeben und dafür auch noch horrende Summen verlangen, bleibt das Basic Hotel sachlich: Es weiß, was es kann und verlangt nicht viel für den Rest. Und der kann sich sehen lassen: W-Lan, Flat-TV, komfortable Betten und warme, satte Farben sind gar nicht basic, sondern erfüllen die Wünsche der Businesskunden genauso wie jene der Backpacker, die gern hier schlafen.   Auf ein Haubenmenü warten Sie natürlich vergebens. Aber das kontinentale Frühstück aus der Bäckerei Stefan's reicht vollkommen, zu Mittag gibt's Nudeln und am Abend sogar Prosecco und Prosciutto. Das Basic Hotel entschuldigt sich, dass es keine Himmelbetten hat. Es hat keine Minibar und keine ausladenden Badewannen. Aber: Braucht das jemand? Das Basic Hotel hat mehr Charme im kleinen Finger als die großen Hotels in ihren goldenen Armaturen. Und der Preis: Doppelzimmer ab 80,- Euro pro Nacht.

SEE in Innsbruck: City Tower
Wer in Innsbruck aufi will, muss nicht immer auf den Berg: Der Stadtturm reicht auch. Die Geschichte ist so lang wie die Stufen hinauf zahlreich sind: Seit 1442 wird der Turm als Wachturm, Feuerturm, Uhrenturm und Gefängnis genutzt. Heute kommen die Besucher freiwillig: 100.000 Leute steigen pro Jahr auf den Turm, um die perfekte Aussicht auf Innsbruck zu genießen. Selbst im Hochsommer ist es immer noch besser, die 148 Stufen hinaufzuschnaufen, als unten in der Hitze herumzustehen - im 57 Meter hohen Turm ist es angenehm kühl.   Und oben angekommen können Sie ganz wie früher Ausschau halten nach Feinden, Bränden oder zwielichtigem Treiben, das Ihnen vermutlich erspart bleibt. Was Sie sicher sehen werden, ist der Zwiebelturm, die riesigen Turmuhren, die Altstadt und dahinter, na klar, die Berge. Kleiner Tipp: Schwindelfreiheit einpacken!

red|guide Innsbruck

Flugplan (Auszug)

Flüge nach Innsbruck Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - INN OS 1403 16:30 - 17:30 01:00 321
VIE - INN OS 1403 16:40 - 17:40 01:00 321
BRS - INN OS 2574 10:55 - 13:05 02:10 320
GOT - INN OS 9628 18:55 - 20:55 02:00 100
SOU - INN OS 2590 16:35 - 18:40 02:05 100
DME - INN OS 672 16:30 - 19:55 03:25 319
BLL - INN OS 2624 06:00 - 07:50 01:50 320
VIE - INN OS 1401 12:05 - 13:05 01:00 321
VIE - INN OS 1401 20:40 - 21:40 01:00 319
CPH - INN OS 9628 17:35 - 19:35 02:00 100
BHX - INN OS 2576 10:30 - 12:35 02:05 320
VIE - INN OS 1463 21:00 - 21:50 00:50 F70
ARN - INN OS 9622 17:10 - 19:40 02:30 320
ARN - INN OS 9622 18:45 - 21:15 02:30 320
VIE - INN OS 1465 20:45 - 21:45 01:00 319
VIE - INN OS 1461 20:40 - 21:35 00:55 100
VIE - INN OS 905 11:45 - 12:45 01:00 DH4
VIE - INN OS 901 16:15 - 17:15 01:00 319
GOT - INN OS 9628 17:35 - 19:35 02:00 100
STN - INN OS 2586 09:40 - 11:30 01:50 100
Fakten zu Innsbruck
  • Fakten zu Innsbruck

Innsbruck liegt im Westen Österreichs im Bundesland Tirol. Mit etwa 120.000 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt in Österreich. Sie ist umschlossen von alpinen Vorbergen im Süden und dem Karwendelgebirge im Norden.