Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen

Flug Hamburg


Die Hansestadt Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Nicht nur wegen der zahlreichen bunten Musicals ist Hamburg ein Touristenmagnet und hat sich einen Platz unter den Top-Städtereisen gesichert. Auch der Hamburger Hafen ist für Schiffsliebhaber ein absolutes Muss, vom Containerschiff bis zum riesigen Kreuzfahrtschiff ist hier alles vertreten. Die Landungsbrücken und die Hafenmeile beeindrucken mit buntem Treiben und einem großen kulinarischen Angebot. Zahlreiche Restaurants laden zu einer kurzen oder auch längeren Verweilpause ein. Aber auch Kultur- und Sportbegeisterte werden in der Hansestadt Hamburg auf ihre Kosten kommen. Mehrere Theater und Museen bieten ein abwechslungsreiches Programm. Vielfältige Sehenswürdigkeiten wie der Hamburger Dom, das Chilehaus, der Heinrich Hertz Turm oder die Elbphilharmonie warten darauf, besichtigt zu werden. Für Entspannung zwischendurch sorgt ein Spaziergang an der Alster oder an den Ufern der Elbe. Neben all den Sehenswürdigkeiten ist Hamburg auch für seine Einkaufsmeilen bekannt und zieht somit Shoppingfans aus der ganzen Welt an. Vom Luxusgeschäft bis zum Trendshop ist hier für jeden etwas dabei. Schnäppchenjäger können auf den Floh- und Antikmärkten der Stadt ihr Glück versuchen. Und auch Partybegeisterte kommen nicht zu kurz - die Reeperbahn lockt mit unzähligen Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und Cafés. Buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Hamburg, HAM und lassen Sie sich von einer der vielseitigsten Städte Deutschlands inspirieren und verführen.

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Wissenswertes

Fakten zu Hamburg Hamburg hat als zweitgrößte Stadt Deutschlands mehr als 1,7 Millionen Einwohner. Der traditionelle Charme Hamburgs, kombiniert mit modernen Bauwerken, macht die Hafenstadt zu einem Reiseziel mit verschiedensten Facetten.

Airbus 320

Airbus 320 Seitenansicht Airbus 320 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerAirbus Industrie, France
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LBI/Marchfeld, OE-LBJ/Hohe Tauern, OE-LBK/Steirisches Thermenland, OE-LBN/Osttirol, OE-LBO/Pyhrn-Eisenwurzen, OE-LBP/Neusiedlersee (Retro-Look Bemalung), OE-LBQ/Wienerwald, OE-LBR/Bregenzer Wald, OE-LBS/Waldviertel, OE-LBT/Wörthersee, OE-LBU/Mühlviertel, OE-LBV/Weinviertel, OE-LBW/Innviertel, OE-LBX/Mostviertel (Star Alliance Bemalung)
Anzahl der Flugzeuge16
Sitzplatzkapazität168 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite34,1 m
Länge37.6 m
Höhe11,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit980 km/ h
Max. Flughöhe11.920 m
TriebwerkstypCFM International, CFM 56-5B4/2P
Max. Standschub2 x 27,000 lbs
Treibstoff gesamt19,100 kg
Max. Reichweite mit Beladung4,300 km
Max. Zuladung16,790 kg
Max. Abfluggewicht75,900 kg / 77.000 kg
Max. landing weight64,500 kg

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit Flugzeug
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 175 VIE HAM 08:20 09:00
  •  
  •  
  • -
  •  
  •  
  • -
  • -
01:40 01.02.2016 - 26.02.2016 320 Buchen
OS 171 VIE HAM 18:30 19:05
  •  
  • -
  •  
  •  
  •  
  • -
  •  
01:35 01.02.2016 - 28.02.2016 320 Buchen

myAustrian Services

International

Partnerangebote

Mietwagen Hamburg

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Hamburg finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Hamburg buchen!

Hotels Hamburg

Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Hamburg bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen.
Zu den Hotelangeboten

myAustrian Holidays Hamburg

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.

Hamburg

SHOPPING in Hamburg:

Stoffsüchtig

Der Name ist Programm. Stoffsüchtig zeigt mitten in der Hamburger Hafencity auf 320 Quadratmetern und 25 Metern Schaufläche in einem neu errichteten Industriegebäude ausgewählte Mode von 30 aufstrebenden Designern. Namen wie Dawid Tomaszewski oder Mila Miyahara sind zwar noch nicht in aller Munde, Kilian Kerner hingegen hat man schon gehört. Viel wichtiger aber ist das Fühlen, denn in diesem Fashionstore stehen die Stoffe im Mittelpunkt. Und der Tragekomfort.   Für den außergewöhnlichen Auftritt der Designerteile sorgt ihre Präsentation auf handelsüblichen Europaletten. Unübersehbar, wer hier die Stars sind. Hungrig geworden? Auch dafür gibt es hier den passenden Stoff, nämlich in der Bistrothek im Untergeschoß. Tagsüber werden regionale Gerichte, auch vegetarische, serviert, abends Fingerfood und kalte Tapas. Dazu der passende Wein. Mit Stoffvorhängen und Licht wird die Atmosphäre des kleinen Gastraums mit Weinséparée verändert, die Bronze- und Brauntöne kommen dadurch besonders gut zur Geltung.

Herr von Eden

Zwischen der neuen Kollektion von Bent A. Jensen baumeln Anzüge aus acht Jahrzehnten. Was die Klamotten gemeinsam haben? Stil. Herr von Eden entwirft außergewöhnliche Anzüge für Damen und Herren, möglicherweise die lässigsten  überhaupt.   Hier sieht nichts aus, als käme es von der Stange, obwohl die Anzüge vorgefertigt sind. Bei Kauf werden sie vom Schneider noch direkt an den zukünftigen Besitzer angepasst. Jan Delay, prominenter Träger der Meisterstücke, findet's gut. Und selbst Anzug-Muffel werden zugeben: Diese Looks sind verdammt cool.

Petra Teufel

Beratung wanted? Kathrin Bruss hat ein so gutes Auge für Designermode, dass sich selbst die Promis gerne von ihr einkleiden lassen.   Die Petshop-Boys, Sheryl Crow, Thomas Gottschalk und Herbert Grönemeyer sind nur vier der modebewussten Promis, die von der Stilsicherheit der Inhaberin überzeugt sind. Die wirklich großen Namen sind hier aber jene, die am Etikett stehen: Dries Van Noten, Ann Demeulenmester, Neil Barret, Chloé und Freunde zählen zu den Fixstartern bei Petra Teufel. Gute Kleidung für Menschen mit Geschmack und individuellem Stil.

ESSEN & TRINKEN in Hamburg:

Das Seepferdchen

Das Seepferdchen ist die Top-End Interpretation einer urigen Hafenspelunke. Traditionelle Materialien, modernes Design, Hummerpool-Bar, Bootslounge und Platz für maritime Privatfeste.   Das Restaurant am Hafen ist eine der schönsten Locations, die Sie in Hamburg finden werden. Ob Octopus, Jakobsmuschel, Calamaretti, Köhler, Goldbrasse oder Steinbutt - auf den Tellern landet fast alles, was sich einst im Wasser tummelte.   Tolles Ambiente plus Küche auf höchstem Niveau hat natürlich einen nicht eben niedrigen Preis, ein Abend im Seepferdchen ist aber jeden Euro wert. Empfehlung: Die Seepferdchen-Platte für zwei.

Artisan

Wer nach Leidenschaft sucht, bekommt sie hier serviert, verspricht der Koch Thorsten Gillert und behält recht. Zu Mittag geht man leger in die Bude 1, abends wird das gleiche Lokal zum szenigen Artisan.   Im Artisan gibt es Menüs zwischen vier und sieben Gängen, die Weinbegleitung wird vom Profi empfohlen. Die Karte wechselt täglich, angenehme Überraschungen sind also vorprogrammiert - es sei denn, Sie vergessen zu reservieren. Selbst Promi-Koch Tim Mälzer ist begeistert und bekennt neidlos: Thorsten Gillert ist der kreativste Koch der Stadt.

Hilmar

Ob Sie bei dem Angebot um Ihre Figur fürchten ist Ihre Angelegenheit. In Punkto reines Gewissen sind Sie jedenfalls auf der sicheren Seite. Keine Aromastoffe, dafür Kakaobohnen, Vanilleschoten und Zitronensaft. Kein Kristallzucker, dafür Agavendicksaft.   Wenn Sie das nicht wirklich überzeugt, dann überlegen Sie mal, warum die Schlange vor der kleinen Eisdiele so unglaublich lang ist. Wir schätzen, dass das an Hilmars Ruf liegt, das beste Eis der Stadt zu fabrizieren. Oder an der großen Auswahl: Jeden Tag gibt es 20 Sorten im Angebot - darunter Schräges, wie Thymianhonig und Sanddorn, aber natürlich auch Schokolade.

ÜBERNACHTEN in Hamburg:

Empire Riverside

Hafenafficionados werden ihren Aussichtsposten am Fenster nur ungern verlassen. Denn das Luxushotel thront direkt an der Elbe und eröffnet einen grandiosen Blick auf St. Pauli und die Landungsbrücken. Das Hotel ist ein meisterhaftes Beispiel moderner Archtektur, Stararchitekt David Chipperfield ließ sich von den Ocean Cruisern der 1930er Jahre inspirieren. Schön: Der pompöse Ballsaal und das Gourmetrestaurant Waterkant, wo Speisen aus bekannten Hafenstädten angeboten werden. Unvergesslich: Der Ausblick von der 20up-Bar, in der 20. Etage.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 130,- Euro

Blumfeld

Wer sich in einer familiären Pension wohler fühlt, als im Luxushotel, der sollte in der Pension von Blumfeld einchecken. Wenn man sich morgens den Schlaf aus den Augen reibt, könnte man fast glauben, man sei auf einer Almhütte gelandet: Karierte Bettbezüge, rustikale Holzbetten und eine gezimmerte Eckbank im Frühstücksraum. Die Pension ist nett, sauber und zentral - für Gemütliche die richtige Basis für eine Hamburg-Tour. Doppelzimmer ab 60 Euro.

Kempinski Hotel

Was das Kempinski schon früher war und immer noch ist? Eine der besten Adressen der Welt. Das schätzen Normalos mit gutem Geschmack und auch Stars, Sternchen und Promis. Hier werden Sie ebenso diskret wie engagiert versorgt. Ein Hauch von Glitter und Glamour schwebt durch's ganze Haus, die Zimmer sind elegant und stilsicher eingerichtet. Manche eröffnen einen traumhaften Blick auf die Außenalster. Pflichtprogramm im Kempinski: Nehmen Sie im Foyer Platz und staunen Sie. Was Sie hier sehen, ist mitunter besser, als Fernsehen.Doppelzimmer ab 171 Euro.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Hamburg:

Old Elbe Tunnel

Ob verliebt in den Liebsten oder in die Hamburger Nächte: Wenn der Morgen graut zieht es alle zum alten Elbtunnel. Wer die 426,50 Meter unter der Elbe zurückgelegt hat, der darf auf der anderen Seite des Flusses den wahrscheinlich schönsten Sonnenaufgang der Stadt bestaunen.   Als der Elbtunnel 1911 eröffnet wurde, war ganz Hamburg unglaublich stolz auf das technische Meisterstück. Heute ist er ein liebevoll gepflegtes Stück Nostalgie. Per Aufzug gelangt man in die gekachelten Tunnelröhren, die mit einer mehr als zweckmäßigen Atmosphäre aufwarten. Als beliebte Location für Film- und Fernsehproduktionen erlangte der Tunnel Kultstatus. Tipp: Wer's exklusiv mag, mietet sich den Elbtunnel als Veranstaltungsort.

Reeperbahn

An einem Wochenende, zu Beginn einer langen Nacht, über die Große Freiheit zu strawanzen ist schon ein besonderes Erlebnis: Die Clubs und Bars öffnen nach und nach ihre Pforten; auf den Straßen mischen sich Touristen unter feierlaunige junge Leute und Hamburger Originale. Was Sie auf der Reeperbahn morgens um vier tatsächlich erwartet? Die Große Freiheit.   Am Kiez gibt es nichts, was es nicht gibt: Stripclub, Technoschuppen, Wurstbude, Studentenkneipe, Sexshop, Operettenhaus, Stars aus Wachs und echte Mädchen für jeden Geschmack. Legendär ist die Table-Dance Bar Dollhouse und der Safari-Club, der letzte Club Hamburgs mit Live-Bühnenshow.   Achtung: Die berühmt-berüchtigte Herbertstraße ist nur Männern zugänglich. Beachten Sie diese Vorschrift, sonst gibt's Zores.

Dockland

Dieser Ausblick kosten nix, außer körperlichen Einsatz. Denn die 136 Stiegen nimmt Ihnen kein Lift ab. Über eine hölzerne Freitreppe erklimmt man die Aussichtsplattform eines der außergewöhlichsten Kontorhäuser Hamburgs.30 Millionen Euro hat der Bau verschlungen, das Architektenteam Bothe Richter Teherani hat sie aber gekonnt umgesetzt. Geschlagen wird die Ästhetik des Gebäudes nur vom spektakulären Blick auf den Hafen, den man von hier oben hat.