Flüge Hamburg Wien

Wien

Österreichs Hauptstadt Wien ist mit 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Ein Flug nach Wien lohnt sich für jeden. Musik liegt hier überall in der Luft, schließlich haben so berühmte Komponisten wie Mozart, Beethoven und Strauss der Stadt ihren Stempel aufgedrückt. Der Wiener Walzer, der Opernball, die Wiener Philharmoniker sind weltweit bekannt. Eine Fahrt mit dem berühmten Fiaker ist ein Muss, sie führt durch die Altstadt, Weltkulturerbe der UNESCO, mit dem Stephansdom, der Hofburg und der Staatsoper. Auch für Architekturfreunde stellt Wien ein wahres Fest dar. Von der Romanik bis zur Moderne sind alle Stile vertreten. Ein Besuch des Praters mit dem Riesenrad ist nicht nur für Kinder ein einmaliges Vergnügen. Berühmt sind auch die Wiener Museen. Kunstinteressierte erfreuen sich an der riesigen Auswahl, sollten aber keinesfalls das Hundertwasserhaus vergessen. Die traditionellen Wiener Kaffeehäuser, in denen berühmte Autoren ihre Werke verfassten, besitzen eine ganz besondere Atmosphäre. Wien ist auch eine moderne Großstadt mit tollem Nachtleben, Szenelokalen und Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt entdecken Sie sehr gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Natürlich lassen sich von hier aus auch Touren in das Umland unternehmen. Wien bietet eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Dadurch erhält die Stadt einen besonderen Reiz, der Ihren Besuch garantiert zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Von vielen deutschen Städten aus können Sie einen günstigen Flug nach Wien, VIE buchen.

Fakten zu Wien:

Wien hat als eigenständiges Land innerhalb Österreichs rund 1,7 Mio. Einwohner auf einer Fläche von über 400 km². Damit hat Wien im Vergleich zu allen anderen acht Ländern Österreichs die höchste Bevölkerungsrate.


red|guide Tipps: Wien


EAT in Wien: Schnitzel XXXL
Nicht schick, nicht teuer, aber urig und beliebt. So ist die Gaststube der zwei Lieserl'n perfekt beschrieben. Die Speisekarte ist reichhaltig und vielfältig: Wiener Schnitzel, Pariser, Serbisches, Naturschnitzel und Cordon Bleu, vom Schwein oder von der Pute. Wir empfehlen ganz klar das Wiener, das nicht nur herrlich schmeckt, sondern auch in unschlagbarer Größe daherkommt, dafür ist das Lokal schließlich auch berühmt. Ebenso legendär wie die Schnitzelgröße sind der urige Schanigarten im Innenhof und der perfekte Kartoffelsalat. Kleiner Tipp: Normale Esser können getrost die Kinderportion bestellen.

SHOP in Wien: Babette?s
Offenbar wurde es Nathalie Perstich in ihrem Laden in der Schleifmühlgasse, zwischen Küche und Kochbuch-Sammelsurium zu eng. So wurde kurzerhand ein zweiter Laden, mitten im ersten Bezirk, eröffnet. Kochbücher ohne Ende gibt es hier genauso, wie im Original-Babette's.   Neu ist die überbordende Auswahl an ungewöhnlichen Gewürzen aus aller Welt. Ob hier der Naschmarkt mithalten kann ist fraglich: In der mysteriösen Gewürz-Lade verbergen sich 70 Gewürze, die offen angeboten werden, pur oder per Hand zu tollen Kombinationen vermischt.   Sie wollen das Luxus-Gewürz schlechthin? Dann sollten Sie den legendären, weil extrem raren Kampot-Pfeffer aus Kambodscha probieren. Hungrig? Dann warten Sie auf den Lunch. Suppen, Currys und Tartes werden mit den angebotenen Gewürzen verfeinert, vielleicht macht Ihnen das die Auswahl leichter.

STAY in Wien: Le Mridien
Das Méridien ist das jüngste der Prunkhäuser am Ring. Der Mangel an Tradition wird hier mit supermodernem Design und extravagantem Styling wettgemacht. Die Zimmer sind minimalistisch eingerichtet, dennoch lauert der gute Geschmack in allen Ecken. In der Hotelbar Shambala frönt man dem Szeneleben: Hier laden DJs wie Rodney Hunter und Erdem Tunakan nächtlich dazu ein, das Tanzbein zu schwingen. So mischen sich zum internationalen Hotelpublikum die hippsten der Einheimischen. Wem am nächsten Tag der Kopf schwirrt, dem sei ein Besuch im Fitnessbereich angeraten: Eine Runde im Pool oder ein entspannendes Dampfbad machen müde Geister wieder fit. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 180,- Euro.

SEE in Wien: Schönbrunn
Ohne einen einzigen Besuch bei Familie Kaiser kommen die wenigsten Wien-Besucher durch. Eines der schönsten Ziele mit Kaiserkrone ist das Schloss Schönbrunn. Die kaiserliche Residenz aus dem 17. Jahrhundert begeistert jährlich 6,7 Millionen Besucher - folgen Sie einfach den Massen, dann können Sie den Haupteingang kaum verfehlen.   Sie können eine Führung durch Salons, Kabinette und Zimmer mitmachen oder sich stattdessen in den Schlossgarten verkrümeln, wo Sie alleine auf Entdeckungstour gehen können. Finden Sie Ihre Mitte im kaiserlichen Irrgarten, lustwandeln Sie zur römischen Ruine oder erklimmen Sie die zauberhafte Gloriette.   Zu wenig Action? Dann spielen Sie mit den wilden Tieren im schönsten Zoo Österreichs, besuchen Sie das kleine Wüstenhaus oder die tropischen Pflanzen. Achtung: Ein Sonnentag vergeht in Schönbrunn wie im Flug.

Flughafen Hamburg

Flughafen Hamburg Flughafen Hamburg GmbH
D-22335 Hamburg - Flughafenstr. 1-3
Tel: +49-40-5075-0
Anfahrtsplan
Homepage: http://www.airport.de/