Flüge Düsseldorf Wien

Wien

Österreichs Hauptstadt Wien ist mit 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Ein Flug nach Wien lohnt sich für jeden. Musik liegt hier überall in der Luft, schließlich haben so berühmte Komponisten wie Mozart, Beethoven und Strauss der Stadt ihren Stempel aufgedrückt. Der Wiener Walzer, der Opernball, die Wiener Philharmoniker sind weltweit bekannt. Eine Fahrt mit dem berühmten Fiaker ist ein Muss, sie führt durch die Altstadt, Weltkulturerbe der UNESCO, mit dem Stephansdom, der Hofburg und der Staatsoper. Auch für Architekturfreunde stellt Wien ein wahres Fest dar. Von der Romanik bis zur Moderne sind alle Stile vertreten. Ein Besuch des Praters mit dem Riesenrad ist nicht nur für Kinder ein einmaliges Vergnügen. Berühmt sind auch die Wiener Museen. Kunstinteressierte erfreuen sich an der riesigen Auswahl, sollten aber keinesfalls das Hundertwasserhaus vergessen. Die traditionellen Wiener Kaffeehäuser, in denen berühmte Autoren ihre Werke verfassten, besitzen eine ganz besondere Atmosphäre. Wien ist auch eine moderne Großstadt mit tollem Nachtleben, Szenelokalen und Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt entdecken Sie sehr gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Natürlich lassen sich von hier aus auch Touren in das Umland unternehmen. Wien bietet eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Dadurch erhält die Stadt einen besonderen Reiz, der Ihren Besuch garantiert zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Von vielen deutschen Städten aus können Sie einen günstigen Flug nach Wien, VIE buchen.

Fakten zu Wien:

Wien hat als eigenständiges Land innerhalb Österreichs rund 1,7 Mio. Einwohner auf einer Fläche von über 400 km². Damit hat Wien im Vergleich zu allen anderen acht Ländern Österreichs die höchste Bevölkerungsrate.


red|guide Tipps: Wien


EAT in Wien: On level ground?
Eigentlich ist es überflüssig, das Restaurant zu empfehlen: Wer das Biedermeier-Häuschen am Spittelberg erblickt, der möchte sowieso nicht daran vorbeigehen. Das Lokal ist ebenso entzückend, wie schlicht; dick aufgetragen hat man eigentlich nur beim Namen.   Auf den Tisch kommt Wiener Küche, die bodenständig und eher einfach daherkommt, dafür umso g'schmackiger. Auch bei den Getränken muss man die Region nicht verlassen: Die Weine sind größtenteils aus Österreich, ebenso wie die Schnäpse. Ob Nestroy hier essen ginge, wissen wir nicht. Sie aber sollten unbedingt.

SHOP in Wien: Stilwerk
Es gibt so gut wie keinen besseren Platz als ein neues Hotel eines Stararchitekten, um darin ein Designcenter zu bauen. So passiert im Dezember 2010 in Wien: Nach zweijähriger Bauphase hat das Designcenter stilwerk Wien eröffnet. Mit den rund 30 Shops wurde das Gebäude zu einer Drehscheibe für Design. Auf vier Ebenen und rund 6.000 Quadratmetern finden Designliebhaber alles, was Stil hat: Möbel, Wohnaccessoires, Geschenkartikel, Stoffe, Unterhaltungselektronik, Leuchten und Mode.   Zu finden ist das neue stilwerk in Wien im Gebäude des Hotels Sofitel Stephansdom Wien, das nicht wie vermutet am Stephansplatz, sondern am Donaukanal steht. Das Hotel selbst ist ein Designstück - geplant von Pritzker-Preisträger Jean Nouvel, mit fantastischen Lichtinstallationen der Künstlerin Pipilotti Rist.   stilwerk, seit mehr als 14 Jahren als Drehscheibe für Design, Einrichtung und Lifestyle-Accessoires mit weltweit bekannten Marken bekannt, hat mit dem Wiener Standort nach Hamburg, Berlin und Düsseldorf seine erste Auslandsdependance eröffnet. 

STAY in Wien: The Trieste
Im Triest ist es gut möglich, dass im Nebenzimmer die Prominenz schnarcht: Robbie Williams ist Stammgast, Kylie Minogue war hier und sogar David Bowie hat sich schon mal einquartiert. Sie alle sind von dem Stil, der die Handschrift des britischen Designers Terence Conran trägt, begeistert. Er hat dem 300 Jahre alten ehemaligen Pferdebahnhof, in dem sich das elegante Hotel befindet, ein völlig neues Gesicht gegeben. Im Triest ist die Großstadt so weit weg wie es die Gäste wünschen.   Besonders geeignet zum Abtauchen sind die Zimmer mit eigener Terrasse oder grünem Garten. Die Silverbar ist ebenfalls einen Besuch wert. Robbie Williams ließ sich dieses Schmuckstück bei einem Wien-Konzert im Backstagebereich nachbauen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 293 Euro.

SEE in Wien: Ö. Nationalbibliothek
Ö. Nationalbibliothek

Flughafen Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf Flughafen Düsseldorf GmbH
D-40474 Düsseldorf - Flughafenstraße 120
Tel: +49-211-421-0
Anfahrtsplan
Homepage: http://www.duesseldorf-airport.de/

Flüge ab Düsseldorf