Flug Barcelona

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Barcelona

Die spanische Küstenstadt Barcelona ist eine international bekannte Weltstadt. Sie gilt als attraktiv, modern und multikulturell, etwa 15 Prozent aller Einwohner stammen aus dem Ausland. Barcelona ist nicht nur wegen seines erfolgreichen Fußballvereins, dem FC Barcelona, vielbeachtet. Auch die Geschichte der Stadt, ihre Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten machen Barcelona zu einer Metropole mit Weltformat. Genau wie viele mediterrane Städte wurde auch Barcelona von den Römern gegründet. Später fiel die Stadt an die einfallenden Westgoten und danach waren es die Franken, die sie als Bastion gegen die Mauren auf der iberischen Halbinsel benutzten. Dabei entstand die Provinz Katalanien. Bis ins 20. Jahrhundert gab es immer wieder Unabhängigkeitsbestrebungen Katalaniens mit Barcelona als Hauptstadt, 1979 wird Katalanien zur autonomen Region erklärt. 1992 fanden in Barcelona die olympischen Sommerspiele statt, die der Stadt einen gewaltigen wirtschaftlichen Auftrieb gegeben haben. Barcelona ist aufgrund seiner Schönheit und Sehenswürdigkeiten allemal einen Flug wert. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt, ihr Wahrzeichen, ist die Sagrada Familia. Diese Kathedrale wird seit dem 19. Jahrhundert errichtet und ist immer noch nicht fertiggestellt. Ihr Bau wird ausschließlich durch Eintrittsgelder und Spenden finanziert. Aber Barcelona hat Ihnen noch mehr zu bieten: Ein weitaus älteres Bauwerk im gotischen Viertel der Stadt ist die Catedral de la Santa Creu im mittelalterlichen Baustil. Wenn Sie sich eher für die Moderne interessieren, sind auch hier Attraktionen geboten. Beispielsweise gibt es den Torre Agbar, einen runden Büroturm, der in allen Farben schillert. Versäumen Sie nicht einen unvergesslichen Stadturlaub und fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Barcelona!

Flüge nach Barcelona

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Barcelona



red|guide Tipps: Barcelona


EAT in Barcelona: Roca Moo
Zehn Jahre und kein bisschen müde! Gestaltet von Architekt Juli Capella und den Innenarchitektinnen Sandra Tarruella und Isabel Lopéz feiert das Hotel Omm im Paseo de Gracia-Viertel das Jahr 2013 ausgiebig: mit neu gestaltetem Restaurant und neuer Bar. Das Lokal Roca Moo ist offener als einst, vereint Küche und Gastraum, in der Mitte steht ein großer Bartresen. Und im Untergeschoß (gleichzeitig die Lobby des Hotels) sitzen die Gäste an der neuen Roca-Bar - für den Cocktail oder den schnellen Snack zwischendurch.   Hinter dem Roca stecken (wie der Name verrät), die berühmt-berüchtigten Roca-Brüder Joan, Josep und Jordi, bekannt durch ihr Restaurant El Cellar de Can Roca in Girona (99 Kilometer nordöstlich von Barcelona - auch ein heißer kulinarischer Tipp). In den Pfannen in Barcelona rührt der Michelin-gekrönte Küchenchef Felip Llufriu. Er serviert traditionelle, katalanische Gerichte - und bereitet sie mit seinem Team direkt vor den Augen der Gäste zu. Wir gratulieren zum Jubiläumsgeschenk!

SHOP in Barcelona: On Land
Elena Castaudi und Michele Gilli kommen eigentlich aus Turin, leben aber schon so lange in Barcelona, dass man ihre Mode inzwischen als spanisch bezeichnen kann. Das Leben in der Modemetropole Barcelona hat die beiden dazu inspiriert, ihre eigene Boutique zu eröffnen.   Dort hängen knackige Hosen, schöne Röcke, perfekt sitzende Jacken und tolle Shirts des eigenen Labels, alles hipp und bequem, mit der Lizenz zum Lieblingsstück. Als Draufgabe gibt es noch das Schönste von Hergenhahn, IKKS oder Svensson. Kurz: Alles, außer alltägliche Mode für Männer und Frauen.

STAY in Barcelona: Hotel Claris
Wie wird ein Palast, der aus dem Jahr 1892 stammt, zu einem exklusiven 5-Sterne-Hotel? Man ergänze die alten Gemäuer mit Glas, Beton und Stahl und schon steht ein architektonisches Highlight mitten in El Born, direkt in der Altstadt.   Das Credo lautet Eleganz pur, sowohl in den Zimmern als auch auf der Poolterrasse und im Gourmet Restaurant East 47. Die Terrasse wird von Juni bis Oktober von Djs beschallt während die Gäste die Cocktails probieren. Der beste Beweis für das Niveau des Hauses ist die private Ausstellung ägyptischer Kunst. Eine Nacht im Doppelzimmer ab 170 Euro.

SEE in Barcelona: Drassanes
Kreativität hat im Untergrund nichts verloren - stimmt nicht. Zumindest in Barcelona. Das wird beim Eintreten in die 1.500 Quadratmeter große U-Bahn-Station Drassanes in Ciutat Vella sofort klar. Die Wände sind mit weißen, glasähnlichen Leichtbetonelementen überzogen, die sich wie eine zweite Haut über die unterirdische Wartezone stülpen. Der cleane, offene Bereich wirkt durch die allseits gleich hohen Wände sehr kompakt und erweckt mit seiner emailartigen Oberfläche den Eindruck, als würde man sich bereits in der U-Bahn befinden. Die Beleuchtung verstärkt diesen Eindruck noch. Genau das wollten die beiden jungen spanischen Architekten Eduardo Gutiérrez Munné und Jordi Fernández Río erreichen. Denn die U-Bahn selbst ist ihrer Meinung nach alles, was man an dieser Stelle wirklich braucht.   Ein spezielles Granulat im ebenfalls weißen Boden sorgt dafür, dass Vibrationen abgefedert werden. Das sollte man unbedingt an Ort und Stelle überprüfen!

red|guide Barcelona

Flugplan (Auszug)

Flüge nach Barcelona Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BCN OS 397 09:30 - 11:50 02:20 320
Fakten zu Barcelona
  • Fakten zu Barcelona

Barcelona ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Sie ist außerdem Hauptstadt der autonomen Provinz Katalanien. Daher wird in Barcelona auch manchmal bilingual auf Spanisch und Katalanisch gesprochen.