Flug Barcelona

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Barcelona

Die spanische Küstenstadt Barcelona ist eine international bekannte Weltstadt. Sie gilt als attraktiv, modern und multikulturell, etwa 15 Prozent aller Einwohner stammen aus dem Ausland. Barcelona ist nicht nur wegen seines erfolgreichen Fußballvereins, dem FC Barcelona, vielbeachtet. Auch die Geschichte der Stadt, ihre Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten machen Barcelona zu einer Metropole mit Weltformat. Genau wie viele mediterrane Städte wurde auch Barcelona von den Römern gegründet. Später fiel die Stadt an die einfallenden Westgoten und danach waren es die Franken, die sie als Bastion gegen die Mauren auf der iberischen Halbinsel benutzten. Dabei entstand die Provinz Katalanien. Bis ins 20. Jahrhundert gab es immer wieder Unabhängigkeitsbestrebungen Katalaniens mit Barcelona als Hauptstadt, 1979 wird Katalanien zur autonomen Region erklärt. 1992 fanden in Barcelona die olympischen Sommerspiele statt, die der Stadt einen gewaltigen wirtschaftlichen Auftrieb gegeben haben. Barcelona ist aufgrund seiner Schönheit und Sehenswürdigkeiten allemal einen Flug wert. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt, ihr Wahrzeichen, ist die Sagrada Familia. Diese Kathedrale wird seit dem 19. Jahrhundert errichtet und ist immer noch nicht fertiggestellt. Ihr Bau wird ausschließlich durch Eintrittsgelder und Spenden finanziert. Aber Barcelona hat Ihnen noch mehr zu bieten: Ein weitaus älteres Bauwerk im gotischen Viertel der Stadt ist die Catedral de la Santa Creu im mittelalterlichen Baustil. Wenn Sie sich eher für die Moderne interessieren, sind auch hier Attraktionen geboten. Beispielsweise gibt es den Torre Agbar, einen runden Büroturm, der in allen Farben schillert. Versäumen Sie nicht einen unvergesslichen Stadturlaub und fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Barcelona!

Flüge nach Barcelona

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Westen

Mit Austrian fliegen Sie zu günstigen Tarifen nach Westeuropa: z.B. Wien, Barcelona, Paris, Rom oder Zürich. Aber auch der Norden ist mit Angeboten zu Flügen nach Stockholm, Kopenhagen oder Amsterdam gut abgedeckt.

Weitere Informationen zu Ihrem Flug Barcelona



red|guide Tipps: Barcelona


EAT in Barcelona: Silenus
Es sind vor allem die Künstler und die Intellektuellen der Stadt, die sich im Silenus treffen. Das Restaurant versteckt sich hinter einer Jugendstil-Tür und bietet die Gemütlichkeit eines Kaffeehauses, gepaart mit der Kochkunst eines Gourmet-Lokals.   Die Kreativität und die Vielfalt des Viertels Raval findet sich in den Speisen, die hier auf den Tisch kommen wieder. Tipp: Auch wenn's noch so gut schmeckt, sparen sie sich unbedingt Appetit für's Dessert auf. Jedes einzelne ist ein kleines Kunstwerk, das Sie garantiert auf Schoko-Wolke Sieben hebt.

SHOP in Barcelona: Smart and Clean
Sind Ihnen die Small Faces und The Who ein Begriff? Verdreht Ihnen jede vorbeituckernde Vespa den Kopf? Dann sind Sie reif für Smart and Clean, den Mod-Spot Barcelonas. Hier huldigt man der britischen Mode im 1960er und 1970er Style, was man ungefähr so übersetzten kann: Sie werden hier Sachen finden, die es sonst nirgends mehr gibt.   Das gilt sowohl für die Klamotten, als auch für die kleine, aber richtig feine Plattenauswahl, die zum Stöbern einlädt. Neben Ausgefallenem finden sich auf den Kleiderstangen auch alte Bekannte, die noch nicht ganz aus dem Alltag verschwunden sind, zum Besipiel von Harrington, Britac und Doc Martens. Fehlt zum Vintage-Kleid oder Karohemd eigentlich nur mehr der passende Parka!

STAY in Barcelona: 987 Barcelona
Insgesamt sind sie zu dritt. Zwei der 987 Hotels stehen in Prag, eines im historischen Zentrum, das zweite trägt den Namen Soho. Die mögliche Verwechslung ist Absicht! Das dritte 987 Hotel ist in Barcelona, wenige Minuten vom Passeig de Grácia und der Sagrada Familia entfernt. Von außen, an der Fassade, ist das architektonische Erbe der Stadt nicht zu übersehen. Mehrere Architekten, unter ihnen der Designer des Barca-Stadions Camp Nou, Francesc Mitjans, haben im Laufe des letzten Jahrhunderts das Gebäude um- und mitgestaltet.   Drinnen hält das 987, was ein durchgestyltes Designhotel in Barcelona verspricht. Feine Holzböden, rosafarbenes Licht und optische Hingucker wie die geheimnisvolle Glitzerlampe und die Plüschsessel im Eingangsbereich. Die 88 Zimmer des Eixample-Hotels spielen ebenfalls mit Kontrasten: Stuckdecken und schwere Polstermöbel geben den Suiten den royalen Touch, buntes Glas und farblich abgestimmte Dekorationsgegenstände passen zum kunst- und designorientierten Barcelona-Besucher.    

SEE in Barcelona: Parc Güell
Parc Güell ist ein Anziehungspunkt für Touristen, das ist klar. Trotzdem kommt im Park keine Sightseeing-Stimmung auf: Keine Kosten, keine Wartezeiten und unendlich viel Platz um Natur und Kultur zu genießen.   Für den schönen Nachmittag im Grünen dürfen Sie sich gedanklich bei Eusebi Güell bedanken: Der Sohn einer reichen Familie aus Barcelona wollte sich eine größere Freizeitoase gönnen, niemand geringerer als Antonio Gaudí sollte die Kunstwerke dazu beisteuern.   Gaudí war mit Herzblut bei der Sache, selbst als die Stadt 1914 die Bauarbeiten einstellen wollte, hat der Künstler noch weiter gestaltet. Das Ergebnis: Die gelungene Verschmelzung von Natur und Kunst. Im Park Güell könnte man Stunden verbringen, auch ganz in Ruhe, denn Gedränge gibt's maximal vor Gaudís herausragendsten Bauwerken.

red|guide Barcelona

Flugplan (Auszug)

Flüge nach Barcelona Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BCN OS 397 09:30 - 11:50 02:20 320
Fakten zu Barcelona
  • Fakten zu Barcelona

Barcelona ist mit 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Sie ist außerdem Hauptstadt der autonomen Provinz Katalanien. Daher wird in Barcelona auch manchmal bilingual auf Spanisch und Katalanisch gesprochen.